Zum Hauptinhalt springen

Nach Abfuhr aus UetikonZukunft von Polizei Oetwil wieder offen

Im Rahmen der Gemeindeversammlung informierte der Oetwiler Gemeinderat, wie es ab 2021 um die polizeiliche Grundversorgung in der Gemeinde steht.

Nachdem eine Kooperation mit Uetikon geplatzt ist, will die Gemeinde Oetwil gemeinsam mit der Kantonspolizei für Recht und Ordnung auf den Gemeindestrassen sorgen.
Nachdem eine Kooperation mit Uetikon geplatzt ist, will die Gemeinde Oetwil gemeinsam mit der Kantonspolizei für Recht und Ordnung auf den Gemeindestrassen sorgen.
Symbolfoto: Manuela Matt

Eigentlich hätten die Oetwiler Stimmbürgerinnen und Stimmbürger im November über eine Polizeikooperation mit Uetikon abstimmen sollen. Daraus wird jedoch nichts. «Wir können die ausgearbeitete Urnenvorlage zerreissen», teilte Namgyal Gangshontsang (parteilos), Sicherheitsvorsteher von Oetwil, im Rahmen der Gemeindeversammlung vom Montagabend mit.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.