Zum Hauptinhalt springen

Kommentar zur Entfernung rassistischer InschriftenZürich braucht diese Aus­ein­ander­setzung mit der Vergangenheit

Eine der problematischen Inschriften am Haus Neumarkt 13 in der Zürcher Altstadt.

Angestossen wird damit nicht allein eine Diskussion über Rassismus im Stadtbild, sondern auch über das historische Erbe der Stadt.

Spätere Generationen werden sich auf ihre Art mit anderen, neuen Prioritäten um die Zürcher Vergangenheit bemühen.

87 Kommentare
    Mark Keller

    "...Problematische Rückstände der Geschichte braucht man nicht zu bewahren, sofern man sich aktiv mit ihnen auseinandersetzt..." AHA!

    Wenn diese "Rückstände der Gschichte" erst mal verschwunden sind, wer soll sich dann noch aktiv mit ihnen auseinandersetzen?