Zum Hauptinhalt springen

Zu schön um zu scheitern

Die Band «Too Nice to Fail» besteht – so definiert sie sich selbst – aus «mehr oder weniger geistig Behinderten». Am Sonntag spielt sie auf dem Kirchplatz.

«Too Nice To Fail» ist eine Formation aus der Schule für ungehinderte Musik in Basel.
«Too Nice To Fail» ist eine Formation aus der Schule für ungehinderte Musik in Basel.
pd

«Seit fünf Jahren pflegen die Musikfestwochen eine Partnerschaft zur Stiftung Cerebral», erklärt Sandra Freiburghaus, die Sponsoring-Verantwortliche des Festivals. Diese Zusammenarbeit beinhaltet unter anderem den Bau einer rollstuhlgängigen Tribüne und von WCs, um auch beeinträchtigten Menschen das geniessen der Musikfestwochen zu ermöglichen. Gemeinsam mit dieser Stiftung präsentiert das Festival morgen das Konzert der Band «Too Nice To Fail». Bereits 2015 stand eine Band auf der Bühne, die aus Menschen mit einer Beeinträchtigung bestand. Und das kam so.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.