Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

14 statt 12 JahreZivilschützer müssen doch länger ran

Zivilschützer kamen dieses Jahr im Zusammenhang mit der Corona-Krise intensiv zum Einsatz. Beispielsweise am Kantonsspital Winterthur, wo sie von Regierungsrat Mario Fehr (SP) besucht wurden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin