Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Sweet Home: Individuell einrichtenWohnen Sie cool?

Die coolsten Klassiker der Seventies

New Wave: Der Spiegel Ultrafragola in der Wohnung der Stilmacherin Victoria Steiner. Foto über: @victoria_steiner

Starke Stücke

Cool und cosy: Einzigartige Designstücke wohnlich kombiniert. Foto über: Historiska Hem

Sexy ist cool

Entspannt: Unterschiedliche Texturen und starke Formen als sinnliches Ganzes. Foto: Ferm Living

Entdecken Sie den neuen Glamour

Glanzstück: Ein glämzender Tisch, der Glamour in die Wohnung bringt. Foto: House Doctor

Wohnen mit Lieblingssachen

Eigenwillig: Lieblingsstücke in einem eklektischen Mix. Foto über: Fastighetsbyrån

Gewachsen statt geplant

Zeit: Echte und persönliche Wohnstile entstehen nicht im Eiltempo. Foto über: The Nordroom

Altes statt Nachgemachtes

Geschichte: Alte Möbel bringen Charakter und Lebenserfahrung mit. Foto über: Planète Déco

Gewagter Mix

Verspielt: Farbe und Muster in einem koketten Mix. Foto: Montana

Manchmal braucht es wenig …

Überraschung: Ungewohntes ist immer eine Überlegung wert. Foto über: YSG Studio
2 Kommentare
Sortieren nach:
    C. Bohnenblust

    Viel interessanter als das Thema Coolness fand ich persönlich auf den Bildern, wie Kunst ins Wohnen integriert und umgesetzt wurde. Danke.