Zum Hauptinhalt springen

Was Ritalin aus mir gemacht hat

Erst der Effizienz-Flash, dann der Absturz. Wie lernt es sich auf Drogen? Ein Selbstversuch – mit Risiken und Nebenwirkungen.

«Müssen wir immer und überall in Bestform sein?»: Eine Studentin nimmt Ritalin ein. Foto: Getty Images
«Müssen wir immer und überall in Bestform sein?»: Eine Studentin nimmt Ritalin ein. Foto: Getty Images

Dieser Artikel gehört zu den meistgelesenen Texten des Jahres. Er erschien erstmals am 19. April 2019.

Weiss und unschuldig liegt die Pille vor mir. Auf der linken Hälfte ein A, auf der rechten ein B eingraviert, in der Mitte eine Bruchrille. Ich habe vor, über die Dauer von vier Wochen zwanzig Ritalin-Tabletten einzunehmen, um herausfinden, ob ich damit zu einer besseren, verlässlicheren und effizienteren Studentin werde.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.