Männedorf

Tecan erhält neuen Chef

Achim von Leoprechting übernimmt auf Anfang April von David Martyr den Posten des Konzernchefs.

Die Firma Tecan aus Männedorf kommt unter neue Führung.

Die Firma Tecan aus Männedorf kommt unter neue Führung. Bild: Manuela Matt

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Wechsel in der operativen Führung des Laborausrüsters Tecan: Achim von Leoprechting übernimmt auf Anfang April von David Martyr den Posten des Konzernchefs. Der 62-jährige Brite tritt nach sechseinhalb Jahren an der Spitze der Männedörfler Industriegruppe in den Ruhestand, wie Tecan am Dienstag mitteilte.

Verwaltungsratspräsident Lukas Braunschweiler wies darauf hin, dass der Hersteller von Laborinstrumenten für die Branchen Biopharma, Forensik und Klinische Diagnostik zum ersten Mal in seiner knapp 40-jährigen Geschichte einen internen Nachfolger ausgewählt habe. Für Braunschweiler ein klarer Beleg, dass in den letzten Jahren ein starkes Führungsteam aufgebaut worden sei.

Achim von Leoprechting trat im Oktober 2013 als Mitglied der Konzernleitung bei Tecan ein und leitet seither die Division Partnering Business. Bis zur Ernennung eines Nachfolgers verantwortet der 50-jährige Deutsche diese Sparte laut Mitteilung auch weiterhin. (ths)

Erstellt: 15.01.2019, 16:41 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben