Zum Hauptinhalt springen

Rüstungs- und Medienunternehmer Serge Dassault ist tot

Der Wirtschaftsmogul Serge Dassault ist im Alter von 93 Jahren an Herzproblemen gestorben.
Der Firmenerbe und studierte Luftfahrtingenieur stand seit 1986 der nach seinem Vater benannten Familienholding Groupe Industriel Marcel Dassault (GIMD) vor. Dazu gehört der Luftfahrtkonzern Dassault Aviation, der unter anderem die Kampfflugzeuge Mirage und Rafale herstellt.
Zudem war Dassault politisch für die Konservativen tätig. Im Februar 2017 wurde er wegen Schwarzgeldkonten im Ausland zu einer Geldstrafe von zwei Millionen Euro und fünf Jahren Unwählbarkeit verurteilt.
1 / 4

Ärger mit der Justiz

SDA/nag