Vegi-Lasagne der Migros enthält Lachs

Der Detailhändler ruft eine Fertiglasagne zurück. Offenbar ist es zu einem Fehler beim Abpacken gekommen.

Wurde falsch abgepackt: Die Migros ruft eine Vegi-Lasagne zurück, weil sie nicht vegetarisch ist. (Archivbild) Bild: Christian Beutler/Keystone

Wurde falsch abgepackt: Die Migros ruft eine Vegi-Lasagne zurück, weil sie nicht vegetarisch ist. (Archivbild) Bild: Christian Beutler/Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Migros ruft eine vegetarische Lasagne zurück. Der Grund: Im Produkt ist aufgrund eines Abpackfehlers Lachs enthalten. Wer eine Fisch-Allergie habe, solle die Lasagne nicht essen, schreibt die Migros. Für sie könne ein Gesundheitsrisiko nicht ausgeschlossen werden.

Kunden, die die Lasagne gekauft haben, können sie zurückbringen. Sie erhalten den Verkaufspreis zurückerstattet. Wer keine Fisch-Allergie hat, kann die Lasagne laut der Migros bedenkenlos konsumieren – vorausgesetzt man ist nicht Vegetarier.

Umfrage

Ernähren Sie sich vegetarisch?





Enthält Fisch: Die M-Classic Lasagne «Fiorentina» mit den untenstehenden Produktangaben. Bild: Migros

Details zum Artikel

  • Artikelnummer: 1305.002
  • Zu verbrauchen bis: 17.5.2019
  • Gewicht: 400 Gramm
  • Preis: 4.95 Franken

Das Produkt wurde in Filialen folgender Genossenschaften verkauft: Migros Aare, Basel, Genf, Neuchâtel-Fribourg, Zürich.

(oli)

Erstellt: 07.05.2019, 13:52 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitagmorgen Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Kommentare