Zum Hauptinhalt springen

Etihad bricht Gespräche mit Tui über gemeinsamen Ferienflieger ab

Gespräche abgebrochen: Gemäss dem Reisekonzern Tui will die Air-Berlin-Grossaktionärin Etihad die Air-Berlin Tochter Niki nicht mehr mit Tuifly fusionieren. (Archiv)

SDA