Küsnacht

Bellevue-Finanzchef geht von Bord

Bei der Bellevue Group kommt es zu einem prominenten Abgang. Der langjährige Finanzchef Daniel Koller setzt seine berufliche Karriere per Ende Februar 2019 ausserhalb der Finanzgruppe fort.

Daniel Koller gibt sein Amt als Finanzchef der Bellevue Gruppe ab.

Daniel Koller gibt sein Amt als Finanzchef der Bellevue Gruppe ab. Bild: pd

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Nach über zehn Jahren gibt Daniel Koller sein Amt als Finanzchef (CFO) der Bellevue Group ab. Der 48-jährige diplomierte Wirtschaftsprüfer wolle eine neue unternehmerische Herausforderung annehmen, sagte Jürg Stähelin. Wie diese genau aussieht, darauf wollte der Bellevue-Mediensprecher am Mittwoch nicht eingehen.

Koller wird noch für den Jahresabschluss 2018 der börsenkotierten Finanzgruppe aus Küsnacht verantwortlich zeichnen, bevor er Ende Februar das Unternehmen verlässt. Die 1993 gegründete Bellevue Group ist mit ihren rund 120 Mitarbeitenden in der Vermögensverwaltung und Anlageberatung tätig.

Kompass neu ausgerichtet

Daniel Koller habe die Entwicklung der Bellevue Group in den letzten Jahren kontinuierlich unterstützt und insbesondere die Anpassung an die neue Realität nach der Finanzkrise mitgestaltet, teilte die Gruppe mit. Dazu gehört vor allem die Restrukturierung der Tochterfirma Bank am Bellevue mit der Aufhebung des Brokerage- und Corporate Finance-Teils (Handel mit Wertpapieren auf Kundenrechnung und Unternehmensfinanzierung) im vergangenen Jahr. Heute legt die Bank ihren Fokus auf die Verstärkung der Kompetenz in der Vermögensverwaltung.

Die Weichenstellung hat sich ausbezahlt: Die Bellevue Group ist im Geschäftsjahr 2017 in die schwarzen Zahlen zurückgekehrt. Im ersten Halbjahr 2018 wurden die Kundenvermögen auf einen neuen Rekordstand erhöht. Die berufliche Veränderung sei ein persönlicher Entscheid von Daniel Koller, betonte Stähelin. Nach über zehn Jahren in der Bellevue Group und der erfolgreichen Neuausrichtung sei es aus Kollers Sicht der richtige Zeitpunkt, sich künftig verstärkt unternehmerisch zu betätigen.

Nachfolger noch unbestimmt

Am 26. Februar 2019 führt die Bellevue Group ihre alljährliche Bilanzpressekonferenz durch. Daniel Koller werde «mit der gewohnten Zuverlässigkeit» den Geschäftsabschluss 2018 realisieren, erklärte Stähelin. Dabei werde er bereits von Michael Hutter unterstützt, der ab 1. März 2019 die Aufgabe des Finanzchefs bei der Bellevue Group interimistisch übernehmen wird.

Hutter ist seit über zehn Jahren bei der Finanzgruppe tätig und derzeit Finanzchef von Bellevue Asset Management. Angesichts des erweiterten Aufgabengebietes von Michael Hutter sei die Ernennung vorerst ad interim erfolgt. Für eine optimale Nachfolgeregelung auf Gruppenstufe werden nach Angaben von Stähelin alle Optionen geprüft – sowohl intern als auch extern. (Zürichsee-Zeitung)

Erstellt: 31.10.2018, 15:50 Uhr

Artikel zum Thema

«Wir können uns heute immer noch in die Augen schauen»

Küsnacht Der Chef der Bellevue Group, André Rüegg, hat die Finanzgruppe neu ausgerichtet. Nach unruhigen Jahren mit tiefen Einschnitten geht es wieder aufwärts. In seinem Kurs sieht sich Rüegg durch eine mediale Auszeichnung bestätigt. Mehr...

Bellevue Group schafft Wende zum Erfolg

Küsnacht Die Umstrukturierung trägt Früchte: Die Bellevue Group ist im vergangenen Jahr von der Verlust- in die Gewinnzone zurückgekehrt. Massgebend dazu beigetragen hat die neue Ausrichtung als reine Vermögensverwalterin. Mehr...

Bellevue Group kehrt auf Erfolgspfad zurück

Küsnacht Die Bellevue Group hat die Delle aus dem Vorjahr weggesteckt und schreibt für das Geschäftsjahr 2017 wieder schwarze Zahlen. Die Finanzgruppe rechnet zudem für das vergangene Jahr mit einer kräftigen Gewinnsteigerung. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitagmorgen Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!