Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ex-UNO-Botschafterin«Wir hätten nicht auf Trump hören sollen»

Donald Trump bei einem Treffen im Oval Office mit Nikki Haley im Oktober 2018.

SDA

32 Kommentare
Sortieren nach:
    andreas abplanalp

    Wenn sich die Republikaner in den USA in ihrer Mehrheit nicht ENDLICH von DT lossagen können, müsste diese "Partei" dasselbe Schicksal wie die ehemalige NSDAP in Deutschland erleiden, indem sie als verfassungsfeindlich verboten, geächtet und ihre Mitglieder international polizeilich verfolgt werden müssten.