Zum Hauptinhalt springen

Instagram-Live-VideosWie Djokovic missioniert und polarisiert

Der weltbeste Tenniscrack will im Zwiegespräch mit «Meistern» neue Wege zu körperlicher und geistiger Gesundheit aufzeigen. Urteilen Sie selbst, ob ihm das gelingt.

Novak Djokovic sieht die Realität so, wie er möchte. Im Tennis ist das eine seiner grössten Stärken.
Novak Djokovic sieht die Realität so, wie er möchte. Im Tennis ist das eine seiner grössten Stärken.
Foto: Clive Brunskill/Getty Images

Eines muss man Novak Djokovic lassen: Er schreckt vor Herausforderungen nicht zurück. In die Ära von Roger Federer und Rafael Nadal geplatzt, der vielleicht grössten Tennisspieler überhaupt, schickte er sich an, diese sportlich zu übertreffen. Was inzwischen nicht mehr so unrealistisch erscheint. Und nun hat er sich während der Corona-Zeit nichts Geringeres vorgenommen, als der Menschheit zu Gesundheit, Selbstbeherrschung und Glückseligkeit zu verhelfen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.