Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Von der Kultur zur RevolutionWeshalb Maria Kolesnikowa Weissrussland mobilisiert

Die Politikerin Kolesnikowa war am Montag entführt worden und sitzt nun in Untersuchungshaft in Minsk.
Demonstration in Minsk am 30. August 2020: Maria Kolesnikowa gestikuliert vor den Sicherheitskräften.
Maria Kolesnikowa hatte sich in einem siebenköpfigen Präsidium eines Koordinierungsrates der Zivilgesellschaft für einen friedlichen Machttransfer eingesetzt.
1 / 6

Von der Kulturmanagerin…

…zur Wahlkampfmanagerin

Nur noch Alexijewitsch auf freiem Fuss

«Grosse Sorge um Maria»

Kolesnikowa stellt Strafanzeige wegen Morddrohung

Quetschungen nach gewaltsamer Aktion

DPA

13 Kommentare
Sortieren nach:
    Lisbeth Müller

    Auch in der Schweiz hat es im Sommer bei Demonstrationen willkürlcihe Verhaftungen gegeben, nur weil Menschen gegen die Coronamassnahmen demonstriert haben. Ohne Gewaltanwendung legal wurden Sie mit Handschellen und Kaputze abgeführt und in fensterlosen Bunkerraum über Nach festgehalten. Nicht nur in Weissrussland, auch in der Schweiz.