Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Geldblog: Risiken vermeidenWenn die Freude über Börsen­gewinne zum Steuer­albtraum wird

Haltezeit, Transaktionsvolumen, Fremdkapital: Bei gewissen Faktoren wird das Steueramt hellhörig.

Bei einer Einstufung als gewerbsmässiger Wertschriftenhändler riskiert man, dass man plötzlich hohe Steuern zahlen muss, weil die realisierten Kursgewinne dann nicht mehr steuerfrei sind.

Generell würde ich auch aus Sicherheitsgründen nur mit eigenem Geld und nie auf Kredit spekulieren – nicht nur aus Steuergründen.