Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Mehr als PalmölWelche Schweizer Branchen vom Handel mit Indonesien profitieren

Indonesien wird bis 2050 zur viertgrössten Volkswirtschaft der Welt aufsteigen, schätzt PWC. Aufnahmen eines Wolkenkratzerbaus in Jakarta.
«Das Freihandelsabkommen sichert Arbeitsplätze», sagt Erwin Spichtig, Chef der Sandmaster AG.

«Mehr als Palmöl»

Kritik an Waffenexporten

«Indonesien ist ein dynamischer Markt, der jedes Jahr um rund fünf Prozent wächst.»

René Buholzer, Direktor Interpharma

Standortvorteil gegenüber der EU und den USA

«Wirtschaftliche Zusammenarbeit ist wichtig, aber nicht auf Kosten der Schwachen.»

Julia Küng, Sprecherin des Referendumskomitees
Eine Strasse in Jakarta: Indonesien könnte bis 2050 zur viertgrössten Volkswirtschaft der Welt werden.
12 Kommentare
Sortieren nach:
    Holk oertel

    Genau jetzt ist die Ch Exportindustrie auf Aufträge angewiesen.Zudem arbeiten nur10Prozent in den Plantagen.Der grosse Rest braucht Ausbildung! wollen wir alles China überlassen?