Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Drei Tote in WürzburgUm 17:04 Uhr ging der Notruf ein – was über die Messerattacke bekannt ist

Blumen und Kerzen sind am Barbarossaplatz aufgestellt, wo am Freitag drei Menschen zu Tode kamen. Aus welchen Motiven der Täter handelte, ist bislang unklar.

Was ist in Würzburg passiert?

Wer ist der Täter?

Welches Motiv hatte er?

Wie gehen die Ermittlungen weiter?

84 Kommentare
Sortieren nach:
    Gion Saram

    3 der Toten sind Frauen, von den 7 verletzten sind 6 Frauen und eine Person ist noch eine Kind. Offensichtlich hat sich der Täter bewusst Opfer ausgesucht von denen er keine allzugrosse körperliche Gegenwehr zu erwarten hatte. Bin ich der Einzige der aus der Art der Opfer abzuleiten vermag das der Täter offensichtlich etwas gegen Frauen hatte? Ich frage mich weshalb das völlig offensichtliche nicht auch laut so benannt wird?