Zum Hauptinhalt springen

Altlasten an der ETHWarum erhielt der Titularprofessor so viel Lohn?

Martin Vetterli, Präsident der ETH Lausanne, ist gefordert: Er muss die Hochschule in die Zukunft führen und sich zugleich mit Altlasten beschäftigen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.