Zum Hauptinhalt springen

Fans zurück in den StadienWann muss ich nach einem Matchbesuch in Quarantäne?

Die Sportlobby hat sich im Bundesrat durchgesetzt. Ab dem 1. Oktober dürfen die Stadien wieder zu zwei Dritteln gefüllt werden. Das müssen Sie wissen, wenn Sie wieder an ein Spiel gehen wollen.

Hat die Schweiz eine Vorreiterrolle?

Ja. «Wir sind das erste Land, das so stark öffnet», sagt Bundesrat Alain Berset. Zum Vergleich: In England durften zuletzt in Brighton 2500 Personen in ein Stadion, das über 30’000 Platz bietet. In Deutschland gilt RB Leipzig als wagemutig, weil es 8500 Fans in eine Arena mit fast 43’000 Plätzen lassen will. In Österreich sind seit September Veranstaltungen mit bis zu 10’000 Personen wieder erlaubt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.