Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Nach HangrutschWanderweg an der Sihl bleibt für immer gesperrt

Auf einer Länge von 1,5 Kilometern hat die Baudirektion den Sihluferweg gesperrt. Ein Teil davon wird es für immer bleiben.
Blick vom linken Flussufer auf die Sihl: Hier wird voraussichtlich 2025 ein Steg über den Fluss gebaut.
1 / 2

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin