Zum Hauptinhalt springen

LangnauWahltermin festgelegt

Wer neu in die Schulpflege Langnau einzieht, entscheidet sich erst am 27. September an der Urne.

In der Schulpflege Langnau wird ein freier Sitz in einem halben Jahr besetzt. Im Bild das Schulhaus Im Widmer. Archivfoto: Philipp Kleiser
In der Schulpflege Langnau wird ein freier Sitz in einem halben Jahr besetzt. Im Bild das Schulhaus Im Widmer. Archivfoto: Philipp Kleiser

Jetzt steht fest, wann das neue Mitglied für die Schulpflege Langnau gewählt wird. Der Gemeinderat hat den Wahlgang auf den 27. September festgesetzt, wie er mitteilt. Ursprünglich hätten die Langnauerinnen und Langnauer am 17. Mai wählen sollen. Wegen der Corona-Krise fällt dieser Abstimmungssonntag jedoch aus. Zwei Personen kandidieren für den freien Sitz: Alexandra Meier (SVP) und Damian Schmid (SP). An dieser Ausgangslage ändert sich nichts. Die beiden Politneulinge möchten die Nachfolge von Sandra Fitzlaff antreten, die in die Schulverwaltung wechselt.

Es dauert also noch lange, bis der vakante Sitz in der Schulpflege wieder besetzt werden kann. Der 27. September ist aber der früheste offizielle Wahl- und Abstimmungstermin auf Kantons- und Bundesebene nach dem 17. Mai. Immerhin konnte Langnau das Vorverfahren zur Wahl, also die Suche nach Kandidierenden, noch ordentlich durchführen. Dies ist aber nicht in allen Gemeinden möglich. In Richterswil beispielsweise hat der Schulpräsident seinen Rücktritt erklärt. Die Gemeinde darf nicht einmal mit der Kandidatensuche beginnen, weil der Zürcher Regierungsrat Fristenstillstand beschlossen hat. (dh)