Zum Hauptinhalt springen

Festreden zum 1. AugustVon gemeinsamem Besitz und Ideen

Matthias Rebellius, CEO von Siemens Schweiz, lobt in seiner 1.-August-Rede in Meilen die Innovationskraft der Eidgenossenschaft. SP-Nationalrätin Jacqueline Badran wagt in Herrliberg einen Blick in die Vergangenheit unseres Landes.

Matthias Rebellius, CEO von Siemens Schweiz, ist dankbar, in einem so schönen Ort wie Meilen leben zu dürfen.
Matthias Rebellius, CEO von Siemens Schweiz, ist dankbar, in einem so schönen Ort wie Meilen leben zu dürfen.
Foto: André Springer

Die Festrede an der offiziellen Bundesfeier in Meilen hält in diesem Jahr Matthias Rebellius. Als CEO der Siemens Schweiz AG führt Rebellius insgesamt 75’000 Mitarbeiter. «Das ist fünfmal die Bevölkerung von Meilen», erläutert Gemeindepräsident Christoph Hiller (FDP). Damit sei Siemens der grösste industrielle Arbeitgeber der Schweiz.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.