Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Viel Betrieb trotz Pandemie

Das  frühlingshafte Wetter und die wieder eröffneten Restaurantterrassen lockten viele Leute in die Stadt. Etwa ans Bellevue in Zürich.
Grosser Andrang herrschte auch etwa in der Aarbergergasse in der Berner Innenstadt.
Auf der Terrasse einer Bar in Lausanne herrschte schon fast Festivalstimmung.
1 / 4
1 Kommentar
Sortieren nach:
    Martin Forrer

    Unsere Kommentarschreiber hier heben ja immer wieder hervor, wie die "menschenverachtenden" SVP Politiker und Wirtschaftsverbände für die Lockerungen verantwortlich seien, und wie ach so schlimm das sei. Ich hatte jetzt letzte Woche nicht das Gefühlt, Tausende von menschenverachtenden Monster hier in Zürich zu sehen, vielmehr sah ich Leute jeglichen Couleurs, alt und jung, die sich freuten beim Shopping und auf der Terrasse von Restaurants. Ich konnte mir förmlich vorstellen, wie unsere Freunde Slada, Hanspeter Müller und BM hinter ihren Gardinen hervorlugten und nicht fassen konnten, was da abgegangen ist. Schade, sind die nächsten Tag schlecht angesagt. Schönes Wetter und draussen sein - egal ob an Demo oder nicht und mit Maske oder nicht - ist nämlich epidemiologisch das beste, was uns passieren kann.