Zum Hauptinhalt springen

Podcast «USA: Entscheidung 2020»Verpasst Joe Biden gerade seinen Wahlsieg?

Der demokratische Präsidentschaftskandidat liegt in den Umfragen vorn, ist im Wahlkampf aber kaum zu sehen. Ganz anders Donald Trump. Willkommen zu einer neuen Folge des Podcasts zu den US-Wahlen.

Wahlkampf daheim: Präsidentschaftskandidat Joe Biden hält in seinem Wohnort Wilmington, Delaware, eine Rede zum Thema Klimawandel und Waldbrände.
Wahlkampf daheim: Präsidentschaftskandidat Joe Biden hält in seinem Wohnort Wilmington, Delaware, eine Rede zum Thema Klimawandel und Waldbrände.
Foto: Patrick Semansky (Keystone)

Joe Biden liegt in den Umfragen vorn. In den nationalen Prognosen im Durchschnitt 7 Prozent. Der Kandidat der Demokraten führt aber auch in umkämpften Bundesstaaten wie Michigan, Wisconsin, Minnesota und Pennsylvania. Selbst im traditionell republikanischen Arizona hat er einen Vorsprung.

Das erinnert an den September 2016. Vor vier Jahren sah Hillary Clinton wie die sichere Siegerin aus. Es kam anders. Ist sich Joe Biden dessen bewusst? Oder verschläft er gerade seinen möglichen Wahlsieg? Denn Donald Trump ist wie damals wieder viel unterwegs und macht Wahlkampf in grossen Hallen. Und sein Publikum ist begeistert.

Wahlkampf unterwegs: Präsident Donald Trump spricht zu Anhängern in Henderson im umkämpften US-Bundesstaat Nevada.
Wahlkampf unterwegs: Präsident Donald Trump spricht zu Anhängern in Henderson im umkämpften US-Bundesstaat Nevada.
Foto: Andrew Harnik (Keystone)

Bei jeder Trump-Rally spielt auch die Musik eine wichtige Rolle. So erklang kürzlich vor einem Auftritt in Michigan der Song «Fortunate Son», deutsch «Glücklicher Sohn», der Band Creedence Clearwater Revival. Dass Donald Trump diesen Hit abspielen lässt, ist nicht ohne Ironie. Die Frage ist, ob freiwillig oder nicht.

Über den US-Wahlkampf auf der Zielgeraden diskutieren Martin Kilian, langjähriger USA-Korrespondent, und Christof Münger, Leiter des Ressorts International der Tamedia-Redaktion in Zürich, in einer weiteren Folge des Podcasts zu den amerikanischen Wahlen.

Nachtrag auf Wunsch eines interessierten Lesers und Hörers: Martin Kilian erwähnt im neuen Podcast zwei Websites mit Umfragen zu den Präsidentschaftswahlen, die er regelmässig konsultiert. Hier sind die Links dazu:

FiveThirtyEight von Nate Silver https://projects.fivethirtyeight.com/trump-approval-ratings/
USC Dornsife Presidential Election Poll
https://election.usc.edu/
Ausserdem hier die Grafik von Tamedia zu den Wahlen:

Die Sendung kann auch auf Spotify gehört und abonniert werden.

29 Kommentare
    Chris Fogg

    Biden, wach endlich aus deiner latenten Müdigkeit auf und gib Gas. Es darf nicht sein, dass Donald die Welt nochmals 4 Jahre belästigt.