Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wertung Meisterschaft RegionalfussballVereine machen auf Ungereimtheiten aufmerksam

32 Gegentore in 10 Meisterschaftsspielen kassierte Wallisellen im vergangenen Herbst. Hier das 0:1 in Effretikon durch Adrian Fahrni (Mitte). Avni Shahinaj (Nummer 10), Monsegueha Koide (26) und Goalie Jelle van Waardenburg haben das Nachsehen. Trotz drohendem Abstieg will Wallisellen die aktuelle Saison auf dem Rasen beenden – und nicht am grünen Tisch in der 2. Liga bleiben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.