Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Neues Sicherheitsgesetz ChinasUSA wollen Hongkongs Privilegien streichen – China protestiert

«Hongkong ist nicht mehr ausreichend autonom, um die spezielle Behandlung zu verdienen»: US-Präsident Donald Trump will die Privilegien der Metropole kappen.
Peking hatte zuletzt immer stärker in die Freiheiten der Sonderverwaltungszone eingegriffen. Das führte seit vergangenem Jahr auch zu immer neuen Massenprotesten in der Millionenmetropole.
Hongkong  erfreute sich daher bisher auch in den USA eines speziellen Rechtsstatus, der für Unternehmen und Bürger der Metropole grosse Bedeutung hat.
1 / 5

Massenproteste

Kritik an Grossbritannien

SDA

22 Kommentare
Sortieren nach:
    Georg Uhlmann

    China wird mir immer mehr unsympathischer. Das Geld für eine "Charmeoffensive" ist, was mich betrifft herausgeschossenes Geld. Mich kann dieses Regime nicht täsuchen. Es ist an der Zeit, dass die freie Welt denen zeigt, was Sache ist. Jetzt, denn später könnte es bereits zu spät sein. Holt unsere Wirtschaft zurück in die USA und Europa. Am Anfang könnte es mühsam sein, doch in Zukunft würde unsere Wirtschaft florieren wie nie zuvor. Ich habe keine Lust in einer Chinesischer, kommunistischer Welt zu leben. Die Seidenstrasse gehört verbuddelt.