Zum Hauptinhalt springen

DorfgeflüsterUiti, Ueti, Üri, Ueli, Uetzi

Eine Kolumne über die verwirrende, vielseitige Ähnlichkeit von Ortsnamen in der Region.

Darüber sprechen das Dorf und die Region.
Darüber sprechen das Dorf und die Region.
Illustration: Olivier Samter

Fairview ist der häufigste Ortsname in den USA. 288 Communities heissen so. Midway, Springfield und Riverside gibt es in je rund 200-facher Ausführung. In Frankreich hilft es, genau zu wissen, in welches der 222 Saint-Martins man fahren möchte. Auch Saint-Jean (170) und Saint-Pierre (153) gibt es dort wie Sand am Meer. Da nimmt sich der häufigste Ortsname in Deutschland bescheiden aus: nur zwölfmal Hausen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.