Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Über 200 Retter im EinsatzÜbung mit brennender Panta Rhei auf dem Zürichsee

Die Rauchentwicklung auf der Panta Rhei war auch vom Ufer aus zu sehen.
Die Feuerwehr nutzte die Fähre, um zur brennenden Panta Rhei zu gelangen.

Ernstfall inszeniert

Der Einsatz auf dem Wasser erschwerte die Übung für die Retter zusätzlich.
Die Sanitäter triagierten die ankommenden Passagiere.

Fahndung ausgelöst

Die verletzten Passagiere wurden nach der Art ihrer Leiden befragt.