Zum Hauptinhalt springen

Zwei Verletzte bei Frontalkollision

In der Nacht auf Samstag sind zwei Autos auf der Uznacherstrasse frontal miteinander kollidiert.

In der Nacht auf Samstag ereignete auf der Uznacherstrasse ein Verkehrsunfall.
In der Nacht auf Samstag ereignete auf der Uznacherstrasse ein Verkehrsunfall.
PD/Kantonspolizei St. Gallen

Ein 44-jähriger Autofahrer fuhr um 01:45 Uhr in Richtung Rapperswil. In der Kurve bei St. Dionys geriet er mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn. Dabei kam es zur Frontalkollision mit dem Auto eines 48-jährigen Mannes. Dies schreibt die Kantonspolizei St. Gallen in einer Mitteilung.

Die beiden Autofahrer verletzten sich bei diesem Unfall unbestimmt und wurden durch die Regio144 ins Spital gebracht. Die ausgerückten Polizisten der Kantonspolizei St. Gallen stuften den 44-Jährigen als fahrunfähig ein. Er musste seinen Führerausweis auf der Stelle abgeben. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beträgt mehrere zehntausend Franken.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch