Zum Hauptinhalt springen

Zusammenstoss auf Kreuzung - Sachschaden von 20 000 Franken

Um 22 Uhr sind zwei Autos auf der Zeughauskreuzung zusammengestossen. Eine 21-jährige Beifahrerin musste mit leichten Verletzungen ins Spital eingeliefert werden.

Auf der Zeughauskreuzung kam es zu einem Unfall.
Auf der Zeughauskreuzung kam es zu einem Unfall.
PD/Kantonspolizei St. Gallen

Eine 46-jährige Autofahrerin fuhr auf der Schönenbodenstrasse Richtung Zeughauskreuzung und bog auf dieser nach links in die Neue Jonastrasse ein. Trotz Verlangsamung der Fahrt bemerkte sie das von links kommende Auto eines 22-Jährigen zu spät. Folglich kam es zum Zusammenstoss der beiden Autos. Dies schreibt die Kantonspolizei St. Gallen.

Beim Aufprall wurde die 21-jährige Mitfahrerin im Auto des 22-Jährigen leicht verletzt. Sie wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. An den Autos entstand ein Sachschaden von rund 20'000 Franken.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch