Zum Hauptinhalt springen

Zürcher Stadtpolizei verhaftet Kokain-Dealer

Drogenfahnder der Stadtpolizei Zürich haben am Donnerstag rund 880 Gramm Kokain sichergestellt. Der mutmasslichen Dealer, ein 52-jähriger Dominikaner, wurde verhaftet.

Kokain findet weltweit Anwendung als Rauschdroge mit hohem psychischen, aber keinem physischen Abhängigkeitspotenzial (Wikipedia).
Kokain findet weltweit Anwendung als Rauschdroge mit hohem psychischen, aber keinem physischen Abhängigkeitspotenzial (Wikipedia).
Keystone

Bei der Kontrolle des Mannes im Kreis 6 kamen zunächst rund 160 Gramm Kokain zum Vorschein, wie die Stadtpolizei am Freitag mitteilte. Im Zuge weiterer Ermittlungen führte die Polizei eine Hausdurchsuchung in einer Wohnung im Kreis 4 durch. Dort entdeckten die Fahnder mehrere hundert Gramm der Droge.

SDA/mcp

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch