Zum Hauptinhalt springen

Störung behindert Bahnverkehr

Wegen einer Stellwerkstörung am Bahnhof Stadelhofen kam es am Freitagnachmittag zu Verspätungen und Zugsausfällen.

Wegen einer technischen Störung am Stadelhofen muss am rechten Zürichseeufer mit Verspätungen im Bahnverkehr gerechnet werden.
Wegen einer technischen Störung am Stadelhofen muss am rechten Zürichseeufer mit Verspätungen im Bahnverkehr gerechnet werden.
Keystone

Der Bahnhof Stadelhofen war am Freitagnachmittag für den Bahnverkehr nur beschränkt befahrbar. Wie die SBB auf Anfrage mitteilten, kam es um die Mittagszeit zu einer Stellwerkstörung.

Die S5 (Pfäffikon-Zürich-Zug) wurde deshalb via Löwenstrasse umgeleitet, die Züge hielten nicht an den Bahnhöfen Stadelhofen und Hardbrücke. Bei den anderen Kompositionen, welche den Stadelhofen passierten, kam es zu geringfügigen Verspätungen.

Kurz nach 15 Uhr konnte die Stellwerkstörung behoben werden und der Bahnbetrieb normalisierte sich.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch