Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Wildheit gehört zur Fankultur»

Es sei heikel, Fans bereits wegen dem Zünden einer Fackel zu kriminalisieren, sagt Fanarbeiter Christian Wandeler.

Herr Vecko, Sie befassen sich in der kantonalen Kinder- und Jugendförderung speziell mit der Fankultur. Auf die Anfrage für dieses Interview haben Sie gezögert. Wieso?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.