Zum Hauptinhalt springen

Vermisste Frau tot aufgefunden

Am Freitagnachmittag wurde eine vermisste 50-jährige Frau in einem Waldstück in Zürich tot aufgefunden. Die Polizei schliesst ein Drittverschulden aus.

Die 50-Jährige verliess die Psychiatrische Universitätsklinik in Zürich am 17. März. Nun wurde sie in einem Waldstück tot aufgefunden. (Symbolbild)
Die 50-Jährige verliess die Psychiatrische Universitätsklinik in Zürich am 17. März. Nun wurde sie in einem Waldstück tot aufgefunden. (Symbolbild)
Marc Dahinden

Eine seit Mitte März vermisste Frau wurde am Freitagnachmittag in einem Waldstück in Zürich tot aufgefunden, wie die Kantonspolizei heute mitteilte. Nach medizinischen und polizeilichen Abklärungen schliesst die Polizei ein Drittverschulden am Tod der Frau aus.

Die 50-Jährige hatte die Psychiatrische Universitätsklinik in Zürich am Dienstag, 17. März gegen 14 Uhr verlassen und wurde seither vermisst.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch