Zum Hauptinhalt springen

Über 700 neue Studierende an der Zürcher Hochschule der Künste

734 neue Studierende starten am Montag ihre Ausbildung an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) im Toni-Areal.

Die Zürcher Hochschule der Künste im Toni-Areal.
Die Zürcher Hochschule der Künste im Toni-Areal.
Keystone

Die Studierendenzahl sei gegenüber den letzten Jahren konstant geblieben, heisst es in einer Mitteilung vom Freitag. An der ZHdK gilt ein Numerus Clausus. Studieninteressierte müssen ein strenges Zulassungsverfahren durchlaufen.

Von den neuen Studierenden beginnen 116 ein Bachelor- oder Master-Studium im Bereich Design, 111 in Darstellenden Künsten und Film, 116 in Kunst und Medien, 254 in Musik und 112 in Art Education und Transdisziplinarität. Für ein berufsbegleitendes Master-of-Advanced-Studies-Programm haben sich 25 Personen eingeschrieben.

Die ZHdK zählt total 2155 Studierende, von denen 1231 ein Bachelor-Studium und 924 ein Master-Studium absolvieren. 635 Personen besuchen ein Weiterbildungsangebot der Hochschule.

SDA/mcp

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch