Zum Hauptinhalt springen

SVP fordert Steuersenkung und schwarze Null

Die SVP prescht in der Diskussion ums Budget vor. Sie will pauschale Kürzungen vornehmen.

Ab dem 9. Dezember wird der Kantonsrat bis zu vier Tage über das Budget debattieren. Die SVP hat gestern schon mal gesagt, was für sie nicht verhandelbar sein wird.
Ab dem 9. Dezember wird der Kantonsrat bis zu vier Tage über das Budget debattieren. Die SVP hat gestern schon mal gesagt, was für sie nicht verhandelbar sein wird.
Marc Dahinden

Noch bleibt ein Monat Zeit, um die Anträge fürs Budget 2020 des Kantons in der Kommission einzubringen. Die Debatte im Kantonsrat findet dann bis Mitte Dezember statt. Die SVP hat gestern vorab schon mal ihre Bedingungen präsentiert unter denen sie einem Budget überhaupt zustimmen wird: Das Ergebnis muss positiv ausfallen und der Steuerfuss muss um zwei Prozent reduziert werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.