Zum Hauptinhalt springen

«Jetzt kommst du schon in der Zeitung»

SP-Bundesrätin Sommaruga war am Sonntag im KSW zu Gast und fühlte dem Personal den Puls.

«Jetzt kommst du schon in der Zeitung», meinte Sommaruga zur kleinen Elif, die erst vor wenigen Tagen per Kaiserschnitt zur Welt gekommen war.
«Jetzt kommst du schon in der Zeitung», meinte Sommaruga zur kleinen Elif, die erst vor wenigen Tagen per Kaiserschnitt zur Welt gekommen war.
Heinz Diener

Fünf Fotografen und eine Bundesrätin mit Baby im Arm. Ein offizieller Regierungsbesuch ist, von aussen gesehen, in erster Linie ein grosser Fototermin. Das war auch im Kantonsspital Winterthur (KSW) nicht anders, wo Simonetta Sommaruga, Vorsteherin des Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartments, sich gestern Mittag zuerst mit frisch gebackenen Eltern und danach mit Ärztinnen, Ärzten und Pflegerinnen unterhielt. Jeweils am 1. Mai pflegt die SP-Bundesrätin Menschen am Arbeitsplatz zu besuchen. Diesmal fiel die Wahl auf die Departmente Geburtshilfe und Gynäkologie sowie Kinder- und Jugendmedizin im KSW.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.