Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Geologie spielte dem Bohrer einen Streich

Dort, wo am Dienstag noch Krater waren, ist am Mittwoch bereits eine Baustelle. Vier Meter tief muss die Grube sein, damit die Kanalisation repariert werden kann. Nochmals vier Meter tiefer steckt die Bohrmaschine.
Am Dienstag bemerkte eine Passantin, dass sich auf der Unteren Vogelsangstrasse zwei Löcher im Boden auftaten.
Beim Microtunneling-System treten laut Reifler vor allem dann Probleme auf, wenn die Maschine auf Findlinge oder Metallteile treffen.
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin