Zum Hauptinhalt springen

Drogenhändler in Schwamendingen geschnappt

Drogenfahnder der Stadtpolizei Zürich haben am Donnerstag in Schwamendingen einen Drogenhändler verhaftet und über ein Kilogramm Heroin sichergestellt.

Beamte kamen einem Drogenhändler auf die Spur: Am Donnerstagmittag klickten die Handschellen.
Beamte kamen einem Drogenhändler auf die Spur: Am Donnerstagmittag klickten die Handschellen.
Keystone

Polizeiliche Ermittlungen brachten die Fahnder auf die Spur eines 34-jährigen Serben, der verdächtigt wird, mit Drogen zu handeln. Gestern Donnerstag gegen 11.30 Uhr kontrollierten Beamte den Mann beim Schwamendingerplatz. Dabei fanden sie rund 20 Gramm Heroin, die der Mann auf sich trug.

Die weiteren Ermittlungen führten die Detektive zu einer Liegenschaft in Zürich-Nord. Dort stellten sie bei einer Hausdurchsuchung rund 1100 Gramm Heroin sowie über 2900 Franken und mehrere hundert Euro sicher.

Der 34-Jährige wurde verhaftet und der Staatsanwaltschaft übergeben, wie die Stadtpolizei am Freitag mitteilte.

SDA/heb

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch