Zum Hauptinhalt springen

Auch im Misserfolg erfolgreich

Der Zürcher SC trägt in der Saison 1944/45 ein Heimspiel auf der Kunsteisbahn Dolder aus. Bis 1950 spielt er hier, dann zieht er ins Hallenstadion.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.