Zum Hauptinhalt springen

6-Jährige von Auto erfasst und verletzt

In Oberengstringen ist gestern am frühen Agabend ein 6-jähriges Mädchen von einem Auto erfasst worden. Sie erlitt Kopf- und Beinverletzungen.

Hier wurde das Mädchen angefahren: Auf der Rauchackerstrasse in Oberengstringen.
Hier wurde das Mädchen angefahren: Auf der Rauchackerstrasse in Oberengstringen.
Googlemaps

Gestern Donnerstag war eine 27-jährige Autofahrerin kurz nach 17 Uhr in Oberengstringen Richtung Unterengstringen unterwegs, als von links her unvermittelt ein Mädchen zwischen parkierten Autos auf die Strasse trat. Die Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste das Kind. Das Mädchen erlitt Kopf- und Beinverletzungen. Sie musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden, wie die Kantonspolizei Zürich am Freitag mitteilte. Noch ist unklar, wie schwer die Kopfverletzungen sind.

Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, sich mit ihr in Verbindung zu setzen (044 247 22 11).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch