Rapperswil-Jona

Sonntagsverkauf sorgt für Verwirrung

Der Coop am Bahnhof Rapperswil-Jona darf am Sonntag offen sein. Trotzdem ficht die Firma das Urteil an.

Das St. Galler Verwaltungsgericht hat eine Beschwerde der Unia gegen den Sonntagsverkauf von Coop beim Bahnhof abgewiesen.

Das St. Galler Verwaltungsgericht hat eine Beschwerde der Unia gegen den Sonntagsverkauf von Coop beim Bahnhof abgewiesen. Bild: Archiv ZSZ

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Es war für Coop eine erfreuliche Nachricht. Ende August wies das Verwaltungsgericht die Beschwerde der Gewerkschaft Unia gegen den Sonntagsverkauf ab. Es schien nur noch eine Frage der Zeit, bis sich die Coop-Tore am Bahnhof Rapperswil am Sonntag öffnen.

Unverständnis bei der Unia

Nun aber die Wende: Coop ficht das Urteil an – obwohl das Verwaltungsgericht zu seinen Gunsten entschieden hat. Das wirft seitens der Unia Fragen auf: «Wir verstehen das nicht, denn Coop hat einen positiven Entscheid erhalten», sagt Anke Gähme, Regionalleiterin der Unia Ostschweiz-Graubünden.

Selbst beim Verwaltungsgericht findet man keine Antwort. Beda Eugster, der Vizegerichtspräsident, sagt: «Welche Ziele mit dem Weiterzug verfolgt werden, kann nur Coop beantworten.»

Coop gibt sich wortkarg

Der Detailhändler Coop lässt sich aber nicht in die Karten blicken. Zu einem laufenden Verfahren wolle man sich nicht äussern, sagt Markus Eugster, Leiter Kommunikation der Region Nordwestschweiz-Zentralschweiz-Zürich.

Bis das Bundesgericht in Lausanne entscheide, dauere es in der Regel ein halbes Jahr, schätzt das Verwaltungsgericht. Bereits seit September dürfte Coop die Filiale am Bahnhof sonntags öffnen. Wie es auf Nachfrage beim Verkaufspersonal heisst, soll der Sonntagsverkauf ab 2020 starten; von offizieller Seite wird dagegen betont: «Der Zeitpunkt ist noch offen.»

Erstellt: 09.10.2019, 16:17 Uhr

Artikel zum Thema

Gewerkschaft unterliegt im Streit um den Sonntagsverkauf

Rapperswil-Jona Das St. Galler Verwaltungsgericht hat eine Beschwerde der Unia gegen den Sonntagsverkauf von Coop beim Bahnhof abgewiesen. Ob das mehr als ein Etappensieg für den Detailhändler ist, bleibt noch offen. Mehr...

Umstrittene Öffnungszeiten: Löst Coop einen Dominoeffekt aus?

Rapperswil-Jona Coop eröffnet am Donnerstag eine neue Filiale am Bahnhof Rapperswil. Shoppen ist dann bis 22 Uhr abends möglich. Die Konkurrenz reagiert auf die Ankündigung des Lebensmittelriesen überraschend gelassen. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Die Zürichsee Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat. Jetzt abonnieren!

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Die Zürichsee Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat. Jetzt abonnieren!