Zum Hauptinhalt springen

Sie holt Sieg um Sieg an der Urne

Carmen Walker Späh (FDP) hat in ihrer ersten Legislatur alle Abstimmungen gewonnen. Unter der 61-jährigen Volkswirtschaftsdirektorin kommen Projekte voran, die zuvor blockiert waren.

David Egger
Carmen Walker Späh lässt sich in ihrem Büro am Neumühlequai.
Carmen Walker Späh lässt sich in ihrem Büro am Neumühlequai.

Der Zürcher Wirtschaftsmotor brummt. Die Arbeitslosenzahlen sind in den letzten vier Jahren von 3,5 auf 2,5 Prozent gesunken. Das ist in erster Linie ein Anzeichen dafür, dass die Unternehmen vieles richtig machen. Aber auch dafür, dass der Kanton für gute Rahmenbedingungen sorgt.

Entsprechend zieht Volkswirtschaftsdirektorin Carmen Walker Späh (FDP) selber eine positive Bilanz. «Ich hatte eine erfolgreiche Legislatur und alle Abstimmungen gewonnen», hält sie fest. Das Volk sagte 2015 und 2018 Ja zur Limmattalbahn und 2017 Ja zum Gegenvorschlag zur Anti-Stau-Initiative. Auch lehnte das Volk die Lohndumping-Initiative und die vom Kantonsrat beschlossene und vom Regierungsrat bekämpfte stärkere Kürzung des kantonalen Verkehrsfonds ab.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen