Zum Hauptinhalt springen

Seniorin nach Unfall lebensgefährlich verletzt

In Zürich-Albisrieden hat ein Rentner gestern Abend eine Fussgängerin angefahren. Die ältere Frau wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Spital gebracht.

Ein Mann, der mit seinem Auto aus der Tiefgarage fuhr, hat eine Frau an der Strasse Im Sträler in Zürich-Albisrieden angefahren.
Ein Mann, der mit seinem Auto aus der Tiefgarage fuhr, hat eine Frau an der Strasse Im Sträler in Zürich-Albisrieden angefahren.
Google Maps

Ein Rentner hat am Dienstagabend in Zürich-Albisrieden eine Fussgängerin angefahren und lebensgefährlich verletzt. Die Frau befindet sich in kritischem Zustand im Spital.

Gemäss ersten Erkenntnissen fuhr der Mann vom Vorplatz einer Tiefgarage auf die Strasse Im Sträler. Auf der Höhe der Liegenschaft Nr. 34 kollidierte sein Auto mit der älteren Frau. Der genaue Unfallhergang ist gemäss einer Mitteilung der Stadtpolizei noch nicht geklärt. Der Autofahrer habe bis jetzt noch nicht befragt werden können.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch