Zum Hauptinhalt springen

Ratten sollen langsam sterben

Begegnet man in der Stadt Zürich einer Ratte, lässt einen das leer schlucken. Weil sie gefährliche Krankheiten übertragen können, werden Ratten bekämpft – häufig mit langsam wirkendem Gift.

Die Wanderratte (Rattus norvegicus) mag für viele Leute niedlich ausschauen. Sie kann aber ernste Krankheiten übertragen.
Die Wanderratte (Rattus norvegicus) mag für viele Leute niedlich ausschauen. Sie kann aber ernste Krankheiten übertragen.
Keystone

Kürzlich war ein Pendler gegen 12 Uhr nachts mit dem öffentlichen Verkehr auf dem Nachhauseweg. Im Bahnhof Stettbach wechselte er die S-Bahn. Die Wartezeit verbrachte der Mann in einem der beiden Glashäuschen im unterirdischen Bahnhof.

Aus dem Augenwinkel nahm er plötzlich eine Bewegung wahr. Er schaute genauer hin und entdeckte zu seiner Überraschung eine Ratte, die sich an einem Abfallkübel zu schaffen machte. Bald kamen ein zweites und ein drittes Tier zum Vorschein. Schliesslich war es ein Quartett.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.