Zum Hauptinhalt springen

Mutmasslicher Bankräuber in Kloten verhaftet

Die Stadtpolizei Zürich hat einen 22-jährigen Schweizer festgenommen, der im Verdacht steht, am vergangenen Freitag eine ZKB-Filiale im Kreis 7 überfallen zu haben. Der junge Mann zeigte sich grundsätzlich geständig, den Banküberfall begangen zu haben.

Diese ZKB-Filiale wurde am letzten Freitag überfallen.
Diese ZKB-Filiale wurde am letzten Freitag überfallen.
Screenshot Google Street View, Keystone

Der Verdächtige habe dank intensiver Ermittlungen und Hinweisen aus der Bevölkerung in Kloten festgenommen werden können, teilten die Stadtpolizei und die Staatsanwaltschaft Zürich-Sihl am Mittwoch mit.

Der mutmassliche Bankräuber hatte am Freitagnachmittag die ZKB-Filiale an der Forchstrasse überfallen und die Angestellten mit einer Stichwaffe bedroht. Er erbeutete mehrere tausend Franken.

SDA/mcp

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch