Zum Hauptinhalt springen

Motorrad- und Auto-Lenker bei Unfall schwer verletzt

Zwei Fahrzeuglenker haben sich bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Personenwagen am Mittwochabend in Bonstetten schwere Verletzungen zugezogen. Sie mussten ins Spital gebracht werden.

Der Unfall passierte auf der Zürcherstrasse in Richtung Birmensdorf. Beide Beteiligten liegen mit schweren Verletzungen im Spital.
Der Unfall passierte auf der Zürcherstrasse in Richtung Birmensdorf. Beide Beteiligten liegen mit schweren Verletzungen im Spital.
Kapo Zürich

Kurz nach 18.30 Uhr fuhr ein 21-jähriger Mann mit seinem Motorrad auf der Zürcherstrasse von Hedingen Richtung Birmensdorf. In einer langgezogenen Rechtskurve geriet er aus bislang unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Er kollidierte seitlich-frontal mit dem entgegenkommenden Personenwagen eines 40-Jährigen.

Wegen des Unfalls musste der Verkehr während ungefähr vier Stunden umgeleitet werden. Dies teilte die Kantonspolizei Zürich am Donnerstag mit.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch