Zum Hauptinhalt springen

Monteur bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Nach einem Arbeitsunfall in Schieren musste ein 23-jähriger Monteur mit schweren Kopfverletzungen ins Spital gebracht werden.

Ein 23-jähriger Monteur wurde mit schweren Kopfverletzung mit einem Rettungswagen ins Spital gebracht.
Ein 23-jähriger Monteur wurde mit schweren Kopfverletzung mit einem Rettungswagen ins Spital gebracht.
Symbulbild, Keystone

Bei einem Arbeitsunfall ist am Montagnachmittag ein Monteur in Schlieren schwer am Kopf verletzt worden. Der 23-Jährige befestigte Aluminium-Wandpaneele, die an einem Lastwagenkran hingen. Dabei geriet der Kranausleger ins Schwingen und der Kopf des Arbeiters wurde zwischen Ausleger und Paneele eingeklemmt, wie die Kantonspolizei am heute mitteilte. Der Mann wurde mit der Ambulanz ins Spital gebracht.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch