Zum Hauptinhalt springen

Maskierter überfällt Angestellten mit Pistole

Ein Unbekannter hat am Donnerstagabend in Regensdorf einen Angestellten einer Firma überfallen und dabei mehrere tausend Franken Bargeld erbeutet. Verletzt wurde niemand.

Der Überfall ereignete sich in einer Firma in Regensdorf.
Der Überfall ereignete sich in einer Firma in Regensdorf.
Google Maps

Der maskierte Mann betrat den Empfangsraum, bedrohte einen Angestellten mit einer Faustfeuerwaffe und verlangte die Herausgabe von Bargeld. Wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt, flüchtete der Räuber mit einer Beute von mehreren tausend Franken zu Fuss in unbekannte Richtung. Der Bedrohte sowie ein weiterer anwesender Mitarbeiter blieben beim Überfall unverletzt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch