Zum Hauptinhalt springen

Lieferwagen überschlägt sich

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A53 in Wangen verletzten sich zwei Personen. Ein Lieferwagen kollidierte mit einem Auto und überschlug sich.

Der Lieferwagen landete nach der Kollision auf dem Dach.
Der Lieferwagen landete nach der Kollision auf dem Dach.
Kapo ZH

Ein spektakulärer Unfall ereignete sich am Dienstagmorgen auf der Autobahn A53 in Wangen. Kurz vor 8 Uhr kam es auf der Fahrbahn in Richtung Brüttisellen zu einer Auffahrkollision zwischen einem Personen- und einem Lieferwagen. Der Lieferwagenfahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und steuerte über den Pannenstreifen ein Wiesenbord hinauf. Er prallte gegen die Schallschutzwand, kippte und kam schliesslich auf dem Pannenstreifen auf dem Dach zu liegen.

Fahrbahn gesperrt

Beide Lenker, ein 36-jähriger Mann und eine 24-jährige Frau, erlitten unbekannte Verletzungen und mussten mit Rettungsfahrzeugen ins Spital gebracht werden. Die genaue Unfallursache ist noch nicht geklärt, teilt die Kantonspolizei Zürich mit.

Wegen des Unfalls war die Autobahn in Richtung Brüttisellen für mehrere Stunden nur auf einem Fahrstreifen befahrbar und musste für die Bergung des Lieferwagens kurzweilig ganz gesperrt werden. Die genaue Höhe des Sachschadens kann momentan noch nicht beziffert werden – Laut ersten Schätzungen der Polizei beträgt der Schaden mehrere zehntausend Franken betragen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch